Das brauchst du:

  • 4 Quitten
  • Kokosblüten Zucker

So einfach geht’s:

  • Quitten mit einem Küchentuch abreiben (um die Bitterstoffe die im Flaum sind zu entfernen), Blüte, Stiel und Kerne entfernen, und klein schneiden.
  • Anschließend ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze in einem Topf mit bodenbedeckendem Wasser köcheln lassen.
  • Abkühlen lassen, pürieren und wiegen.
  • Ca. 10% des pürierten Quitten Gewichts an Kokosblüten Zucker zugeben.
  • Anschließend ab damit in den Quetschbeutel.

Guten Appetit!

Danke an Paleogirl für dieses tolle Rezept!

Lade das Rezept herunter

Vorheriges RezeptNächstes Rezept

Lust auf Gewinnspiele, kreative Ideen und leckere Smoothie-Rezepte? Werde Teil unserer Community und lass dich inspirieren

facebook
Newsletter


Die schönsten Bilder gibt es auf Instagram!

© Squiz 2018 • Impressum
Made by Simon Holzman with Grav