Das brauchst du:

  • 30 g Reismehl
  • 110ml Wasser
  • 70 g Radieschen
  • 1 Teelöffel Bio-Rapsöl
  • 2 Basilikumblätter

So einfach geht’s:

  • Radieschen waschen und kleinschneiden.
  • In einem Topf zusammen mit dem Wasser ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis sie weichgekocht sind.
  • Anschließend die Radieschen mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser herausnehmen und das Reismehl in das übriggebliebene Wasser einrühren.
  • Das Öl sowie die Basilikumblätter und die gekochten Radieschen zugeben und alles zusammen mit einem Zauberstab pürieren.
  • Abkühlen lassen und ab damit in den Quetschbeutel.

Guten Appetit!

Danke an Cubes et Petits Pois für dieses tolle Rezept!

Lade das Rezept herunter

Vorheriges RezeptNächstes Rezept

Lust auf Gewinnspiele, kreative Ideen und leckere Smoothie-Rezepte? Werde Teil unserer Community und lass dich inspirieren

facebook
Newsletter


Die schönsten Bilder gibt es auf Instagram!

© Squiz 2018 • Impressum
Made by Simon Holzman with Grav